Untersuchung der Bedeutung des Acoustic bzw. Sound Marketing by Katharina Michel

By Katharina Michel

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,3, AKAD college, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Bedeutung des Acoustic Marketings. Im Vorfeld erfolgt zunächst die Erarbeitung der theoretischen Grundlagen, insbesondere der relevanten Begrifflichkeiten. Darauffolgend werde ich die historische Entwicklung des Acoustic Marketings näher beleuchten, um im Anschluss die Ziele und Instrumente des Acoustic Marketings zu erforschen. Der Zielstellung dieser Arbeit widme ich mich im letzten Kapitel des Assignments, bevor ich meine Ergebnisse schließlich zusammenfasse.

Aufgrund des enormen Zuwachses von Marken und Produkten auf der Angebotsseite, stehen Unternehmer vor der Herausforderung, sich von dem intensiven Wettbewerb zu differenzieren. Allein über Qualität und Produkteigenschaften ist dies kaum noch möglich. Eine immer größere Rolle spielen daher emotionale und erlebnisorientierte Faktoren. Stimmungen, Gefühle und Erinnerungen können bei den Konsumenten bestmöglich aktiviert werden, wenn die Vermittlung der Markenwerte über möglichst viele Sinne erfolgt. Der akustische Wahrnehmungskanal ist besonders effizient, da Menschen eine sehr hohe Affinität für emotionales und assoziatives Involvement gegenüber Musiken und Klängen aufweisen. Acoustic Branding hat folglich in den letzten Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. Jingles wie „Waschmaschinen leben länger mit Calgon“ oder „Merci, dass es dich gibt“ haben sich als „Ohrwürmer“ in unseren Köpfen verankert.

Show description

The Marketing Complex: Why Modern Marketers Need to Manage by Giles Lury

By Giles Lury

Many dealers spend their days consistently decreasing model positioning into unmarried sentences to respond to questions reminiscent of 'What is the emblem message?' or 'What is the USP?' This tendency to ceaselessly condense and simplify is a carry-over from a long-gone period while services remained static, and alterations in systems occurred even more slowly. at the present time, even though, the truth is that manufacturers are infinitely extra complicated, and span territories, buyer teams and different types. for that reason, to boil a branding message down right into a unmarried sentence or USP critically limits a brand's power scope. in any case, a model is sort of a individual, and an individual may well by no means be safely defined in one sentence.

The advertising and marketing advanced examines the present obsession with over-simplification, and fearlessly demanding situations dealers to contemplate whether or not they are blurring the road among simplifying and simplistic. via exploring the origins and allure of simplification via a few of the best-known literature, the ebook conclusively proves that never-ending simplification truly in simple terms serves to restrict a brand's attraction. by means of providing a visionary new version, supported via examples, instruments and expertly defined strategies, The advertising advanced will allow sellers to understand the real function that intensity and multiplicity play in speaking a model message, and to boldly embody complexity whilst crafting their brands.

Show description

Identitätsbasierter Markenschutz: Konzeptualisierung im by Carsten Keller

By Carsten Keller

Carsten Keller entwickelt auf der foundation einer umfassenden examine des Schrifttums sowie einer Vielzahl branchenübergreifender Fallstudien die Grundlagen einer neuen Markenschutztheorie. So entsteht erstmalig ein holistisches Modell zum identitätsbasierten Markenschutz mit konkretem Anwendungsbezug. Der Schutz der Marke vor dem Zugriff unberechtigter Dritter stellt eine zentrale Aufgabe markenführender Organisationen dar. Nur durch eine hinreichende Absicherung der Marke können die geschaffenen ökonomischen Werte vom Markeninhaber auch vereinnahmt werden. Im Rahmen der Globalisierung ist indes die Marken- und Produktpiraterie zu einer ernstzunehmenden Bedrohung erwachsen. Angesichts signifikanter Defizite in der Durchsetzung von Markenrechten (u.a. VR China) erscheint die Dominanz einer juristischen Auslegung des Markenschutzes in Theorie und Praxis nicht weiter hinreichend.

Show description

Visual Merchandising: Quick Reference Guide by Akhil JK

By Akhil JK

visible advertising because the presentation of a shop and its item to the purchasers during the teamwork of the store’s ads, exhibit, distinctive occasions, model coordination and advertising departments on the way to promote the products and providers provided via the store.
This is a space the place the cloth and garments undefined, lack sufficient wisdom and services. This inadequacy is healthier mirrored in negative presentation/display and verbal exchange in a number of nationwide and overseas exhibitions. hence this has been conceived to fill this gap.

This ebook goals to function a short reference consultant with many of the required contents in VM, to all those that desires to perform or examine visible merchandising.

Show description

An Inside Seat: A Memoir: True Stories Told By South Florida by Maxine Adler,Judy Goldstein

By Maxine Adler,Judy Goldstein

Maxine Adler is a strength of nature. We consider blessed to have met her. —Michele Kleier, co-star of HGTV’s Selling New York, 2010-14.

Maxine Adler has been acquainted with shining the highlight on others. In her greater than 4 a long time in public kinfolk, she helped clients—from start-ups to public companies—enhance their pictures, achieve their objectives, and achieve confident publicity. via her personal enterprise, Adler created the excitement for a various variety of customers, quickly discovering her area of interest in luxurious genuine property improvement, structure, and inside design-focused PR. Now she is getting into the highlight herself and sharing studies and instruments of her exchange. With Judy Goldstein, her longtime collaborator, Adler recounts her so much memorable moments.

Sometimes consumers sought after a confidante; different instances, a challenge expert or psychologist. lengthy prior to the net and social media, as her trip all started, this revered practitioner served consumers the old school means. As a face-to-face communicator, she brought hugely customized provider in any respect hours, in addition to cutting edge suggestions and alliances that helped visionaries form the skyline, coastline, and panorama of South Florida. those stories from the PR trenches—from specialists within the know—are worthy to someone searching for perception into the business.

Show description

Grüne Markenführung: Erfolgsfaktoren und Instrumente by Oliver Errichiello,Arnd Zschiesche

By Oliver Errichiello,Arnd Zschiesche

Das Buch analysiert die Erfolgsfaktoren ökologischer und sozialer Marken und bietet Einblicke in die Strategien moderner Konzerne, Familien- sowie Sozialunternehmen. Welche Besonderheiten kennzeichnen langfristig erfolgreiche „grüne Marken“? Wie lassen sie sich effektiv entwickeln, steuern und kommunizieren? Auf foundation von Betriebswirtschaft, Markensoziologie und Sozialpsychologie beschreiben die Autoren übergreifende Strukturmerkmale und zeigen Lösungen Schritt für Schritt an konkreten Beispielen auf. Erfahrungen beim Aufbau und der europaweiten Durchsetzung der grünen Marke „wooden radio“ bilden die Grundlage für zahlreiche direkt umsetzbare Empfehlungen. Der Leser erhält klare examine- und Umsetzungsinstrumente, um schon bestehende nachhaltige Marken im Tagesgeschäft zu verankern und junge Marken planvoll zu entwickeln. Inspirierend für alle, die grüne Marken stark machen wollen.

Show description

Behavioral Economy And Consumption Behavioral Prediction by JOHNNY CH LOK

By JOHNNY CH LOK

In my this ebook, the most vital goal, I supply examples to clarify tips on how to observe mental and behavioral financial either view element similar ways to expect client person habit to permit businessmen decide upon the average or correct the way to allure shoppers to decide on to shop for whose items or devour whose providers to win rivals extra easily.

Johnny C.H. LOK
Business Psychology

Show description

B2B - or not to be?: Der Weg zu Vertriebserfolg und by Aull

By Aull

Dieser Ratgeber für Vertriebsverantwortliche liefert direkt einsetzbare Werkzeuge für profitables Wachstum im B2B. Manfred Aull zeigt die Herausforderungen und Fallstricke komplexer Vertriebsprozesse Schritt für Schritt an Beispielen auf und stellt konkrete Handlungsoptionen vor – von der Zielkundenidentifikation und Kontaktaufnahme über die Qualifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bis hin zum Planen und Ausführen der Vertriebsstrategie sowie der Verhandlungsführung. Vertriebsleitern und Geschäftsführern bietet dieses Buch das Handwerkszeug für eine wirksame Fokussierung und Steuerung der operativen Vertriebsmannschaft. Mit konkreten Tipps, Fragelisten, Modell-Dialogen, Praxisaufgaben und Handlungsplänen – zusätzlich als obtain verfügbar.

Show description

Entwicklung einer Vermarktungskonzeption für eine by Sebastian Sprünker,Maren Bleckmann,Mauritz Lucka,Janne

By Sebastian Sprünker,Maren Bleckmann,Mauritz Lucka,Janne Ovens,Tim Rook

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,3, Fachhochschule Flensburg (Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Marketingkonzeption, Sprache: Deutsch, summary:
Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung
1 2. Grundlagen
2. Grundlagen4
2.1 Aufbau einer Vermarktungskonzeption4
2.2 Der deutsche Markt für Luxusgüter5
2.3. Die Marke Rolex 6
2.3.1. Entstehung des Markennamens 7
2.3.2. Markenaufbau 7
2.3.3. Imagebildung . 8
3. examine von Markt und Umfeld 13
3.1 Eigenes Unternehmen . 14
3.2 Branchenstrukturanalyse 16
3.2.1 Kunden 18
3.2.2 Wettbewerber 24
3.2.3 Konzessionäre und der Graumarkt 30
3.2.4 Lieferanten und Fertigung 33
3.2.5 Stakeholder in Markt und Gesellschaft 34
3.3 SWOT-Analyse 36
4. Marketingplanung und Kontrolle 38
4.1 Strategische Zielplanung 39
4.1.1.Ökonomische Ziele 40
4.1.2. Vorökonomische Ziele 42
4.1.3. Konkrete Zielplanung 44
4.1.4. Vor- und ökonomische Zielformulierung 44
4.2. Strategieformulierung 45
4.2.1. Geografische Marktabdeckung 47
II
4.2.2. Definition der Marktabdeckung 47
4.2.3. Definition des strategischen Wettbewerbsvorteils 48
4.2.4. Definition des Marktfeldes 53
4.2.5 Definition des Timings 53
4.3 Definition und Realisierung der Marketingmaßnahmen 54
4.3.1 Produktpolitik 54
4.3.2 Preispolitik 57
4.3.3 Vertriebspolitik 59
4.3.4 Kommunikationspolitik 63
5. Fazit 67

Ziel dieser Arbeit ist es, im Rahmen eines Vermarktungskonzeptes, das sich an der bisherigen strategischen Ausrichtung von Rolex orientiert, ein Konzept für die Neupositionierung der Marke Rolex in der Zielgruppe "Junge Achievers" zu entwickeln. Unter Verwendung von theoretischen und begrifflichen Grundlagen, werden anschließend konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der Strategien definiert. Des Weiteren sollen Stärken und Schwächen von Rolex ausgemacht und die Chancen und Risiken verdeutlicht werden.

Zunehmende Globalisierung und der wachsende Wettbewerbsdruck auf den Märkten bewegen die Unternehmen dazu, sich anhand strategisch ausgerichteter Konzepte stärker an den Bedürfnissen von Markt und Stakeholdern zu orientieren. Unternehmen wie Rolex, die sich auf dem Markt für Luxusgüter erfolgreich positioniert haben und diese Positionierung möglichst langfristig halten bzw. aus-bauen wollen, wissen um die zentrale Bedeutung der frühen Kundenbindung auf diesem speziellen Markt.

2. Grundlagen Für die inhaltliche Übertragung von theoretischem Fachwissen auf das praxisbe-zogene Thema der Konzeption, die Neupositionierung der Marke Rolex in der Zielgruppe "Junge Achievers" wurden folgende zentrale Begriffe und Konzepte benutzt.

Show description

Synthopol in Venezuela. Eine Marktforschung zu einer by Kerstin Waffenschmidt Gimenez

By Kerstin Waffenschmidt Gimenez

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, , Veranstaltung: Bachelor company, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit wurde als Hinweis für die mögliche Einführung von Synthopol in Venezuela entwickelt.

Die Markteintrittstrategie ist aktiv gedacht worden, durch den direkten Export eines Groβhändlers. Dies liegt daran, dass ein Export-System weniger Risiko für die Markteinführung hat, eine Strategische allianz mit einer GH könnte der erste Schritt für das Uppsala-Modell sein, da dieses den lokalen Markt besser versteht.

Die vorgeschlagenen Ziele waren: die Vor- und Nachteile eines GH und die Markteintrittstrategie analysieren. Und auch die Marktattraktivität von Venezuela im Gegensatz zu einem anderen Land bestimmen.

Show description