Die Geschichte des Kölner Karnevals (German Edition) by Nico Ehlscheid

By Nico Ehlscheid

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, word: 1,3, Universität zu Köln, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Fragt guy heutzutage einen Kölner Karnevalsfreund nach seinen Aktivitäten während der
Karnevalszeit, dann bekommt guy häufig die Antwort: „Verkleiden, feiern und saufen“. Den
Sinn des Karnevals kennen die wenigsten, geschweige denn seinen Ursprung und seine
Entstehung. Im Folgenden soll diese Arbeit ein wenig zur Aufklärung über die Geschichte des
Kölner Karnevals beitragen.
Fastnacht bzw. Karneval sind in ihrer Entstehung und Bedeutung eng mit dem christlichen
Kirchenjahr verbunden. Genauer gesagt, ist es das letzte Fest vor Ostern, vor Beginn der
vierzigtägigen Fastenzeit. In dieser Zeit battle der Verzehr von Fleisch, Wein usw. strengstens
untersagt. Mit der Fastnacht ist streng genommen die Nacht von Dienstag auf
Aschermittwoch gemeint. Allerdings dehnte guy im Laufe der Jahre die Festtage auf die „drei
tollen Tage“ und heute auf eine vielwöchige consultation aus. Den Namen „Fastnacht“ behielt
man jedoch bei. In der Fastnacht feierte noch einmal mit einem üppigem Ess- und
Trinkgelage und tat noch einmal dass, worauf guy nun vierzig Tage verzichten musste
(z.B. einen Bordellbesuch). Das Wort „Fastnacht“ bzw. „Fasching“ kommt von „vastschank“
und bezeichnet den letzten Ausschank (alkoholischer Getränke). Es ist mit dem aus dem
romantischen Sprachbereich stammenden Wort „Karneval“ völlig bedeutungsgleich. Karneval
ist abgeleitet von dem lateinischen Wort „carnislevamen“ und bedeutet „Wegnahme des
Fleisches“. Aber auch auf eine andere artwork des Fleisches sollte verzichtet werden – den intercourse. In
der Fastenzeit conflict additionally auch der Beischlaf strengstens untersagt und sogar der bloße Gedanke
daran.
Da die Fastenzeit auf das Osterfest vorbereitet, gibt es für die Fastnacht kein bestimmtes
Datum, welches alljährlich wiederkehrt. Das Osterfest richtet sich nach dem Mond, und zwar
genauer gesagt nach dem ersten Frühlingsvollmond. Am Sonntag nach diesem Vollmond wird
es gefeiert. Um den Tag des Aschermittwochs zu bestimmen muss guy nun nochmals 40
Werktage plus sechs Sonntage abziehen, da diese keine Fastentage sind. Dadurch kann es
vorkommen, dass die Fastnacht bzw. der Karneval schon am Anfang des Februars vorbei ist,
in anderen Jahren erst am Anfang des März.
Im Schaltjahr 2008 ist der Ostersonntag am 23. März. Somit fällt der Aschermittwoch auf den
6. Februar. Addiert guy nun auf den 6. Februar forty Fastentage und zusätzlich 6 Sonntage so
endet die Fastenzeit am 23. März – dem Ostersonntag.

[...]

Show description

Read or Download Die Geschichte des Kölner Karnevals (German Edition) PDF

Best historical reference books

Historical Dictionary of Modern Greece (Historical Dictionaries of Europe)

Situated at the southern-most tip of the Balkan peninsula in Europe's southeast, Greece is a small state of a few eleven million humans. And whereas few humans have an extended historical past than the Greeks, sleek Greece is a reasonably younger state, having been based in 1830. Greece has come some distance for the reason that then; it's been a shopper kingdom, first of england after which of the U.S., for far of its glossy life yet now it has secured an equivalent position on the best tables of NATO and the european.

In Search of Grand Master Hiram: Understanding Masonic Symbolism (Masonic Symbols Book 3)

Considering Abraham visited the mysterious personality referred to as Melchizedek, the King of Salem, the threads of background hooked up that assembly to the nice establishment we all know this present day as Freemasonry. A fraternity - no longer a faith - Freemasonry communicates what Melchizedek taught Abraham approximately eternity, the continuation of the human soul and the way to higher the lives of these round us.

Revolutionaries, Rebels and Robbers: The Golden Age of Banditry in Mexico, Latin America and the Chicano American Southwest, 1850-1950 (Iberian and Latin American Studies)

This quantity offers a accomplished research of banditry in Latin the USA and of its cultural illustration. In its scope around the continent, having a look heavily at international locations the place bandit tradition has manifested itself forcefully ― Mexico (the topic of the case study), the Hispanic south-west of the USA, Argentina, Brazil, Venezuela and Cuba ― it imagines a ‘Golden Age’ of banditry in Latin the United States from the mid-nineteenth century to the Nineteen Forties while so-called ‘social bandits’, an idea first proposed by means of Eric Hobsbawm and additional constructed right here, flourished.

Planung einer geschichtswissenschaftlichen Lehrveranstaltung (Kleine Reihe Hochschuldidaktik) (German Edition)

Wie airplane ich meine Lehrveranstaltung und was once muss ich dabei beachten? Diese Fragen beschäftigen vor Beginn jedes Semesters Lehrende der Geschichtswissenschaft und angrenzender Disziplinen an deutschen Hochschulen. Der vorliegende Band gibt hierzu theoretisch fundierte und praxisorientierte Hilfestellungen.

Additional resources for Die Geschichte des Kölner Karnevals (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 42 votes